Übersetzungstool von Google mit neuen Funktionen

Der Übersetzungsdienst von Google wurde mit neuen Features ausgestattet. Ab sofort müssen die User keine Schaltflächen mehr aktivieren, um sich die Übersetzung einer Vokabel anzeigen zu lassen, sondern profitieren von einer simultanen Übersetzung.

Zusätzlich wurde eine Sprachausgabe für englische Begriffe und Umschriften für eine Vielzahl verschiedener Sprachen  ins Programm integriert.

Durch die komplette Überarbeitung von Google Translate wird dem Benutzer ab sofort eine simultane Übersetzung während der Eingabe des Wortes angeboten. Zusätzlich kann nach der Übersetzung die Sprachausgabe gewählt werden,  um die richtige Aussprache der Vokabel sicherzustellen. Dieser Service ist jedoch derzeit nur für das Englische verfügbar.

Eine weitere Neuerung ist die Anzeige einer Umschrift in lateinischen Buchstaben für Sprachen andere Schriftzeichen verwenden. So können chinesische Zeichen mit Umschrift angezeigt werden. Allerdings wird diese Funktion noch nicht bei allen Sprachen angeboten.

Schlagworte: , , , , ,

Kommentieren